Archiv des Autors: Guido

Barsch kommen langsam in Fahrt .. Hecht/Zander zäh .. Ostsee meist gut/sehr gut

Publiziert am von Guido

Die Barsche kommen langsam in Fahrt. Auch wenn die meisten Fische eher klein sind, die Bissfrequenz steigt deutlich. Kleine Köder um 7 cm sind jetzt angesagt. Bei den Hechten und Zandern läuft es weiter nur mäßig. Bis zu 7 Fische kamen bei den Touren an Bord. 
Hechte bis 95 cm und Zander bis knapp 60 cm waren dabei. Auf der Ostsee läuft es weiter meist gut. Nur unter Land sind die Dorsche etwas kleiner geworden. Der hohe Befischungsdruck der letzten Zeit hat sich bemerkbar gemacht. Jetzt heißt es mehr suchen und teilweise ist weites fahren angesagt. Dorsche zwischen 70 und 85 cm sind jederzeit drin. Plattfische und einzelne Makrelen rundeten die Sachen wieder schön ab. Das war´s mal wieder. Gruß Guido 

Info: Vorfächer .. Schutzschläuche

Publiziert am von Guido

Ich sehe es leider immer wieder … Biss, Anhieb und der Köder ist mit Fisch weg. Ausreden gibt es genug, der Hecht hat überbissen .. Schwachstelle in der Schnur .. Egal, es ist in den meisten Fällen schlechtes Material oder Bequemlichkeit.
Häufig vertüdellt sich da die Hauptschnur hinter der Klemmhülse vom Vorfach. Ich sehe es oft bei Gästen, dass die Vorfächer gut sind aber der passende Schutz fehlt. Und das kann DEN! Fisch kosten! 
Karpfenangler schützen alles was scharfkantig ist. So werden Fischverluste auf ein Minimum reduziert. 

Bei Raubfischangler ist das noch nicht selbstverständlich. Deshalb hier mein Tipp.
Es gibt unterschiedliche Anti Tangle Schläuche/Tai Rubbers im Karpfenbedarf. Schaut mal hier – https://www.foxint.com/…/pr…/edges-camo-anti-tangle-sleeves… – Alles in verschiedene Größen, Längen und Farben. Für jede Vorfachstärke ist was dabei. Sie schließen, durch die konische Form, sauber am Vorfach ab. Damit gibt es kaum noch Tüddel und mehr Fisch! Gruß Guido

12/2020 .. Hechte kommen langsam in fahrt .. Ostsee weiter gut ..

Publiziert am von Guido

Die Boddentouren auf Hecht und Zander laufen weiter zäh. Allerdings gibt es beim Hechtangeln vermehrt Bisse. Die Fischgrößen liegen meist um 65 bis 85 cm. Auch bei den Zandern sind es eher mittlere Fische. Barsche sind noch nicht aktiv. Das beißen müsste aber, wie all die Jahre, langsam los gehen. Die Ostseetouren laufen meist gut! Dorsche und Plattfische sind in guten Größen und Mengen unterwegs. Ab und zu gibt es auch schöne Makrelen. Wir bleiben weiter dran. Gruß Guido  

11/2020 .. Werbung ..

Publiziert am von Guido

Langzeittest… VOYAGER® WELDED BAGS
Werbung: Seit etwa 3 Jahren habe ich verschiedene Fox Voyager Welded Bags im Einsatz. Die gibt es in unterschiedlichen Größen und die Teile sind absolut robust. Sachen bleiben trocken oder nasse Klamotten können verstaut werden. Meine ganzen Köderboxen, jeglicher Art, kommen unter. Als wasserdichte Futtereimer, können Sie nach Gebrauch, klein zusammen gedrückt und verstaut werden. Die Taschen habe ich gequält. 100erte Male rein gestopft in alle möglichen Ecken. Das Material bricht nicht. Oberflächlich gibt es Kratzer aber alles ist wasserdicht. Ein Reißverschluss hat mal aufgegeben (selber Schuld .. da war etwas eingeklemmt..). Die Henkel werden nie raus reißen! Schaut Euch die unterschiedlichen Größen mal an – https://www.foxrage.com/de/produkte/rage/taschen-voyager – Die wasserdichten Taschen sind top verarbeitet. Da werdet Ihr bestimmt was finden und lange Freude dran haben!   

10/2020 – Ostsee weiter Top .. Bodden weiter zäh

Publiziert am von Guido

Die Fänge auf der Ostsee sind weiter gut/sehr gut. Da die letzten Wochen viel gefischt wurde, ist es nicht mehr ganz so einfach die guten Dorsche zu finden. Schöne Fische um 60 /65 cm sind aber immer drin. Auch die Schollen und Flundern sind gut drauf. Mit Wattwurm lassen sich viele gut Fische um 40 cm fangen. Anders läuft es im Bodden. Immer noch sehr schweres angeln. Nicht jeder Gast bekommt seine Chance. Wenn man einen Kontakt bekommt, kann man aber jederzeit mit einen kapitalen Fisch rechnen.  

Wir bleiben weiter dran. Gruß Guido 🙂

09/2020 .. Zander/Hecht läuft zäh an .. Dorsch sehr gut

Publiziert am von Guido

Die ersten Boddentouren liefen zäh. Die Bissfrequenz ist schlecht und es gab auch eine Tour ohne jeglichen Kontakt. Einziges Trostpflaster, ein paar schöne Fische waren dabei. Hechte von 105 cm, 105 cm und 107 cm, sowie Zander bis 84 cm kamen an Bord. Hoffen wir, dass die Boddenräuber besser in Fahrt kommen! 

Auf der Ostsee sah es gut aus. Die Dorsche sind in beißlaune und es sind viele schöne Fische dabei. 

Einige Butts gab es als Beifang. So kann es weiter gehen.  

Das war´s von den ersten Touren. Gruß Guido 

08/2020 .. es geht wieder los ..

Publiziert am von Guido

Die erste Guidingtour ist glücklich verlaufen! Die Dorsche haben gut gebissen und ab nächster Woche geht es mit Volldampf los.

Im Juni/Juli werden wir hauptsächlich auf Zander/Hecht (Bodden) oder auf Dorsch/Plattfisch (Ostsee) angeln. Es war die letzte Zeit recht ruhig auf dem Wasser und ich hoffe auf eine gute Fischerei. Ich melde mich mit den ersten Fangerfolgen wieder. Gruß Guido

07/2020 .. grob bis 20.05 weiter keine Touren

Publiziert am von Guido

Die Politiker werden sich ja nicht einig. Erst einmal sind weiter keine Touren bis grob 20.05.20 möglich. Ab den 10.05 gibt es wieder neue Info´s von der Regierung. Bis die Tage .. Gruß Guido

06/2020 .. Aktuell nur Touren mit Einzelgäste möglich ..

Publiziert am von Guido

Kurze Info von der Insel. Lachse, Meerforellen, Dorsche und Zander sind möglich. Ich war in den letzten Wochen 2 x privat auf Lachs unterwegs. 1 x einen Lachs und 1 x eine Nullnummer. Aktuell sind nur Touren mit Einzelgästen möglich. Wer Lust hat auf Lachs/Meerforelle oder Zander zu fischen, kann sich jederzeit gerne bei mir melden.

Im Juni war eigentlich Urlaub geplant.  Auf Grund der jetzigen Situation habe ich jetzt noch weitere Termine frei gegeben. Zander/Hecht und Ostseetouren sind da angesagt. Ich hoffe, dass es schnell wieder normal weiter geht. Meldet Euch wenn Fragen sind. Bis später .. Gruß Guido

05/2020 – Corona .. alles steht still

Publiziert am von Guido

Die Insel wurde für Touristen dicht gemacht. Mein letzter Arbeitstag war der 16.03. Es kommen nur noch Rüganer und Mecklenburger auf die Insel. An alle Gäste, Freunde .. meldet Euch wenn Fragen sind. Hoffen wir, dass der Spuck schnell vorbei ist! Gruß Guido